Rehasport


Leiden Sie unter Beschwerden der körperlichen Bewegungsfunktion z.B. Rückenbeschwerden wie HWS-LWS Syndrom, Bandscheibenvorfall, Bandscheibenvorwölbung oder Arthrose, Osteoporose, Muskeldysbalance sowie Adipositas etc.?

Dann entscheiden Sie sich für Rehasport!

Beim Rehasport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden in einer Gruppe die vom Arzt verordnet und von den Krankenkassen bezahlt wird. Der Rehasport wird auf Ihre individuellen körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmt.

Home